Assuntos do Blog

14.10.12

Die Schule in Brasilien

Also, du willst etwas über die Schule in Brasilien wissen? Gut. Zuerst erzähle ich dir, wie unsere Schule aufgebaut ist.

Früher nannten wir die Grundschule (Educação Básica) Pré-Escola, Primário, Ginásio und Colegial. Aber heute haben sich die Schulbezeichnungen verändert. Primário und Colegial wurden zu Ensino fundamental. Colegial wurde zu Ensino Médio.

Im folgenden Schema zeige ich dir die Struktur der Schule in Brasilien:


                                    Die Dauer             Das Alter

Pré-Escola......................1 Jahre...................6 Jahre

Ensino Fundamental..........8 Jahre.................7 bis 14 Jahre

Ensino Médio...................3 Jahre..................15 bis 18 Jahre


Das Kind beginnt die Schule mit 6 Jahren in der Pré-Escola. Mit 7 Jahren beginnt es die Ensino Fundamental, die 8 Jahre dauert. Mit 15 Jahren tritt das Kind für 3 Jahre in die Ensino Medio ein. Alle diese Stufen sind Halbtageskurse, die jeweils am Vor- oder am Nachmittag stattfinden. Educação Profissional (Berufschule) und Tecnológica de Nível Médio (Technisches Institut) entsprechen der Ensino Médio.

Mit dem Zertifikat der Ensino Médio oder Educação Profissional und Tecnológica kann man ein "Vestibular" machen. "Vestibular" ist eine Eintrittsprüfung für die Universität.

Für jede Universität und für jede Studiumrichtung gibt es bestimmte Prüfungen. Die Studienplätze werden an die Schüler verteilt, die die höchste Punktzahl erhalten.

Der Unterricht ist zwischen 6 bis 14 Jahren obligatorisch. Ensino Fundamental findet in der offiziellen Sprache, Portugiesisch, statt. Die indianische Gemeiden unterrichten zusätzlich in der jeweiligen Muttersprache.

Artikel und Auskünfte von 2006




Postar um comentário